Domain fpar.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt fpar.de um. Sind Sie am Kauf der Domain fpar.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Beendet:

Über Kriege und wie man sie beendet (Leonhard, Jörn)
Über Kriege und wie man sie beendet (Leonhard, Jörn)

Über Kriege und wie man sie beendet , VOM KRIEG ZUM FRIEDEN - 10 HISTORISCHE EINSICHTEN Frieden schaffen - aber wie? Kaum eine Frage ist gegenwärtig so drängend und gleichzeitig so umstritten. Wann beginnt überhaupt der Weg aus einem Krieg? Und wie kann er gelingen: mit Waffen oder ohne, durch Verhandlungen oder den Sieg einer Seite? Ab wann weiß man, ob es sich um einen belastbaren Frieden handelt, oder bloß um eine taktische Atempause? Jörn Leonhard blickt zurück auf Kriege der Vergangenheit, die alle irgendwann zu Ende gingen, und macht historisches Wissen fruchtbar für das Verständnis unserer Gegenwart. Geschichte wiederholt sich nicht, und sie liefert keine Blaupausen für die Probleme der Gegenwart. Aber sie bietet ein unerschöpfliches Reservoir an konkreten Konflikten und Konstellationen. Sie erlaubt durch den Blick auf das Entfernte, jenen Abstand zu gewinnen, der uns klarer sehen und mehr erkennen lässt. Das gilt auch für die Frage, wie der Krieg in der Ukraine enden könnte. Was veranlasste Akteure dazu, Kriege fortzusetzen? Warum war häufig gerade die Endphase von Kriegen besonders blutig? Und wann öffneten sich Fenster für die Diplomatie? Die meisten Übergänge vom Krieg in den Frieden waren verschlungen, konnten immer wieder verzögert und unterbrochen werden. Je länger ein Krieg dauerte und je mehr Opfer er anhäufte, desto komplizierter und widersprüchlicher gestaltete sich der Ausgang. Und auch das zeigt die Geschichte: Die eigentliche Arbeit am Frieden beginnt erst, wenn der Friedensvertrag unterschrieben ist. Wie enden Kriege? Wie schafft man Frieden? Antworten aus der Geschichte Orientierung in der Gegenwart durch Einsichten aus der Vergangenheit Europäische und globale Perspektive auf ein Grundthema der Geschichte Schwerpunkt auf den Kriegen der Neuzeit und vor allem des 19. und 20. Jahrhunderts Souveräne Darstellung, konkretes Anschauungsmaterial, pointierte Thesen , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20231017, Produktform: Kartoniert, Autoren: Leonhard, Jörn, Seitenzahl/Blattzahl: 208, Keyword: Akteure; Atempause; Diplomatie; Ergebnisse; Frieden; Gegenwart; Geschichte; Konstellationen; Krieg; Lösungen; Opfer; Politik; Sieg; Taktik; Ukraine; Vergangenheit; Verhandlungen; Vertrag; Waffen, Fachschema: Friedenspolitik~Konflikt (wirtschaftlich, politisch)~Geschichtsschreibung~Historiographie, Fachkategorie: Politik und Staat~Friedens- und Konfliktforschung~Geschichtsschreibung, Historiographie, Warengruppe: TB/Politikwissenschaft/Soziologie/Populäre Darst., Fachkategorie: Friedenssicherung, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: Verlag C.H. Beck oHG, Länge: 204, Breite: 124, Höhe: 21, Gewicht: 250, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 2942924

Preis: 18.00 € | Versand*: 0 €
Über Kriege Und Wie Man Sie Beendet - Jörn Leonhard  Kartoniert (TB)
Über Kriege Und Wie Man Sie Beendet - Jörn Leonhard Kartoniert (TB)

VOM KRIEG ZUM FRIEDEN - 10 HISTORISCHE EINSICHTEN Frieden schaffen - aber wie? Kaum eine Frage ist gegenwärtig so drängend und gleichzeitig so umstritten. Wann beginnt überhaupt der Weg aus einem Krieg? Und wie kann er gelingen: mit Waffen oder ohne durch Verhandlungen oder den Sieg einer Seite? Ab wann weiß man ob es sich um einen belastbaren Frieden handelt oder bloß um eine taktische Atempause? Jörn Leonhard blickt zurück auf Kriege der Vergangenheit die alle irgendwann zu Ende gingen und macht historisches Wissen fruchtbar für das Verständnis unserer Gegenwart. Geschichte wiederholt sich nicht und sie liefert keine Blaupausen für die Probleme der Gegenwart. Aber sie bietet ein unerschöpfliches Reservoir an konkreten Konflikten und Konstellationen. Sie erlaubt durch den Blick auf das Entfernte jenen Abstand zu gewinnen der uns klarer sehen und mehr erkennen lässt. Das gilt auch für die Frage wie der Krieg in der Ukraine enden könnte. Was veranlasste Akteure dazu Kriege fortzusetzen? Warum war häufig gerade die Endphase von Kriegen besonders blutig? Und wann öffneten sich Fenster für die Diplomatie? Die meisten Übergänge vom Krieg in den Frieden waren verschlungen konnten immer wieder verzögert und unterbrochen werden. Je länger ein Krieg dauerte und je mehr Opfer er anhäufte desto komplizierter und widersprüchlicher gestaltete sich der Ausgang. Und auch das zeigt die Geschichte: Die eigentliche Arbeit am Frieden beginnt erst wenn der Friedensvertrag unterschrieben ist. Wie enden Kriege? Wie schafft man Frieden? Antworten aus der Geschichte Orientierung in der Gegenwart durch Einsichten aus der Vergangenheit Europäische und globale Perspektive auf ein Grundthema der Geschichte Schwerpunkt auf den Kriegen der Neuzeit und vor allem des 19. und 20. Jahrhunderts Souveräne Darstellung konkretes Anschauungsmaterial pointierte Thesen

Preis: 18.00 € | Versand*: 0.00 €
Amor Amaro Beendet Die Dixxda©-Verschwörung - Marco Toccato  Kartoniert (TB)
Amor Amaro Beendet Die Dixxda©-Verschwörung - Marco Toccato Kartoniert (TB)

Heiner Lurrwich hatte endlich Grund zum Feiern. Mark Zuckerberg war diXXda© 1 5 Milliarden Dollar wert. Doch Heiner Lurrwich ist tot.

Preis: 12.99 € | Versand*: 0.00 €
Es ist vorlesungsfreie Zeit an der Uni und die schüchterne Lisa lernt zu dieser Zeit keine Männer kennen. Ihre längere Affäre hat sie beendet und sie beschließt, ein Abenteuer zu wagen, indem sie im Internet auf eine Annonce antwortet, die zu einer Party, einem Spiel verleiten soll. Sie schreibt mit Pilo, einem gut aussehenden jungen Mann und beschließt zu ihm zu fahren, da sie von seinem Schreibstil inklusive Profilbild angetan ist. Auch im Realen sind beide sehr angetan voneinander. Anfangs ein Spiel, wird es doch ernster. Doch wird die Party stattfinden oder wird aus dem Spiel Liebe? Wer weiß das schon? Zum Schluss wissen nur die beiden jungen Menschen dies wohl. (Christen, Laura)
Es ist vorlesungsfreie Zeit an der Uni und die schüchterne Lisa lernt zu dieser Zeit keine Männer kennen. Ihre längere Affäre hat sie beendet und sie beschließt, ein Abenteuer zu wagen, indem sie im Internet auf eine Annonce antwortet, die zu einer Party, einem Spiel verleiten soll. Sie schreibt mit Pilo, einem gut aussehenden jungen Mann und beschließt zu ihm zu fahren, da sie von seinem Schreibstil inklusive Profilbild angetan ist. Auch im Realen sind beide sehr angetan voneinander. Anfangs ein Spiel, wird es doch ernster. Doch wird die Party stattfinden oder wird aus dem Spiel Liebe? Wer weiß das schon? Zum Schluss wissen nur die beiden jungen Menschen dies wohl. (Christen, Laura)

Es ist vorlesungsfreie Zeit an der Uni und die schüchterne Lisa lernt zu dieser Zeit keine Männer kennen. Ihre längere Affäre hat sie beendet und sie beschließt, ein Abenteuer zu wagen, indem sie im Internet auf eine Annonce antwortet, die zu einer Party, einem Spiel verleiten soll. Sie schreibt mit Pilo, einem gut aussehenden jungen Mann und beschließt zu ihm zu fahren, da sie von seinem Schreibstil inklusive Profilbild angetan ist. Auch im Realen sind beide sehr angetan voneinander. Anfangs ein Spiel, wird es doch ernster. Doch wird die Party stattfinden oder wird aus dem Spiel Liebe? Wer weiß das schon? Zum Schluss wissen nur die beiden jungen Menschen dies wohl. , ...Liebe geht nur mit Vertrag , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20221221, Produktform: Kartoniert, Autoren: Christen, Laura, Seitenzahl/Blattzahl: 154, Keyword: Sex; Dating, Fachschema: Erotik / Roman, Erzählung, Fachkategorie: Liebesromane, Warengruppe: TB/Belletristik/Romane/Erzählungen, Fachkategorie: Erotische Literatur, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Verlagshaus Schlosser, Verlag: Verlagshaus Schlosser, Verlag: Ebering, Florian, Länge: 189, Breite: 123, Höhe: 11, Gewicht: 183, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 14.90 € | Versand*: 0 €

Was beendet Duolingo?

Duolingo kann auf verschiedene Arten beendet werden. Zum einen kann ein Nutzer sein Duolingo-Konto löschen oder deaktivieren, um d...

Duolingo kann auf verschiedene Arten beendet werden. Zum einen kann ein Nutzer sein Duolingo-Konto löschen oder deaktivieren, um die Nutzung der Plattform zu beenden. Zum anderen kann ein Nutzer auch ein bestimmtes Lernziel erreichen und entscheiden, dass er keine weiteren Lektionen mehr absolvieren möchte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wurde upday beendet?

Nein, upday wurde nicht beendet. Es handelt sich um eine Nachrichten-App, die von Samsung entwickelt wurde und auf Samsung-Geräten...

Nein, upday wurde nicht beendet. Es handelt sich um eine Nachrichten-App, die von Samsung entwickelt wurde und auf Samsung-Geräten vorinstalliert ist. Die App bietet personalisierte Nachrichten und Informationen aus verschiedenen Quellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wird Minecraft beendet?

Wird Minecraft beendet? Diese Frage kann nicht eindeutig beantwortet werden, da Minecraft weiterhin eine sehr beliebte und erfolgr...

Wird Minecraft beendet? Diese Frage kann nicht eindeutig beantwortet werden, da Minecraft weiterhin eine sehr beliebte und erfolgreiche Spielplattform ist. Es gibt keine offiziellen Ankündigungen seitens des Entwicklers Mojang, die darauf hindeuten, dass das Spiel eingestellt wird. Im Gegenteil, es werden regelmäßig Updates und Erweiterungen für Minecraft veröffentlicht, um das Spielerlebnis zu verbessern und zu erweitern. Es ist also unwahrscheinlich, dass Minecraft in naher Zukunft beendet wird. Es bleibt eines der meistgespielten Spiele weltweit und hat eine treue Fangemeinde.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Stopp Beenden Schluss Abschluss Ziel Achse Punkt Zeit Ewigkeit

Ist Naruto beendet?

Nein, Naruto ist nicht beendet. Die ursprüngliche Manga-Serie von Masashi Kishimoto endete im Jahr 2014, aber es gibt immer noch F...

Nein, Naruto ist nicht beendet. Die ursprüngliche Manga-Serie von Masashi Kishimoto endete im Jahr 2014, aber es gibt immer noch Fortsetzungen und Spin-offs wie "Boruto: Naruto Next Generations", die die Geschichte weiterführen. Es gibt auch Anime-Adaptionen, Filme und Videospiele, die auf der Naruto-Franchise basieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
In den Tiefen des Waldes lauert Gefahr 
 

 
Bedrohlich dunkle Wolken türmen sich über der Insel vor der schwedischen Küste, als die Kommissarin Sanna Berling auf einer verlassenen Farm einen sterbenden jungen Mann findet, dessen Anblick sich für immer in ihr Gedächtnis brennt. Sein Körper ist übersät von Wunden. Verzweilfet möchte er Sanna mit seinem letzten Atemzug etwas mitteilen, doch bevor er den Satz beendet, ist er tot. Zusammen mit ihrer Partnerin Eir Pedersen nimmt sie fieberhaft die Suche nach dem grausamen Mörder auf. Ihr Instinkt führt die beiden Ermittlerinnen tief in die dunklen Wälder der schwedischen Insel. Dort, im undurchdringlichen Dickicht, scheint eine namenlose Gefahr zu lauern. Und Sanna spürt, wie gleichzeitig auch die Schatten der Vergangenheit gnadenlos näherkriechen ... (Grund, Maria)
In den Tiefen des Waldes lauert Gefahr Bedrohlich dunkle Wolken türmen sich über der Insel vor der schwedischen Küste, als die Kommissarin Sanna Berling auf einer verlassenen Farm einen sterbenden jungen Mann findet, dessen Anblick sich für immer in ihr Gedächtnis brennt. Sein Körper ist übersät von Wunden. Verzweilfet möchte er Sanna mit seinem letzten Atemzug etwas mitteilen, doch bevor er den Satz beendet, ist er tot. Zusammen mit ihrer Partnerin Eir Pedersen nimmt sie fieberhaft die Suche nach dem grausamen Mörder auf. Ihr Instinkt führt die beiden Ermittlerinnen tief in die dunklen Wälder der schwedischen Insel. Dort, im undurchdringlichen Dickicht, scheint eine namenlose Gefahr zu lauern. Und Sanna spürt, wie gleichzeitig auch die Schatten der Vergangenheit gnadenlos näherkriechen ... (Grund, Maria)

In den Tiefen des Waldes lauert Gefahr Bedrohlich dunkle Wolken türmen sich über der Insel vor der schwedischen Küste, als die Kommissarin Sanna Berling auf einer verlassenen Farm einen sterbenden jungen Mann findet, dessen Anblick sich für immer in ihr Gedächtnis brennt. Sein Körper ist übersät von Wunden. Verzweilfet möchte er Sanna mit seinem letzten Atemzug etwas mitteilen, doch bevor er den Satz beendet, ist er tot. Zusammen mit ihrer Partnerin Eir Pedersen nimmt sie fieberhaft die Suche nach dem grausamen Mörder auf. Ihr Instinkt führt die beiden Ermittlerinnen tief in die dunklen Wälder der schwedischen Insel. Dort, im undurchdringlichen Dickicht, scheint eine namenlose Gefahr zu lauern. Und Sanna spürt, wie gleichzeitig auch die Schatten der Vergangenheit gnadenlos näherkriechen ... , In den Tiefen des Waldes lauert Gefahr Bedrohlich dunkle Wolken türmen sich über der Insel vor der schwedischen Küste, als die Kommissarin Sanna Berling auf einer verlassenen Farm einen sterbenden jungen Mann findet, dessen Anblick sich für immer in ihr Gedächtnis brennt. Sein Körper ist übersät von Wunden. Verzweifelt möchte er Sanna mit seinem letzten Atemzug etwas mitteilen, doch bevor er den Satz beendet, ist er tot. Zusammen mit ihrer Partnerin Eir Pedersen nimmt sie fieberhaft die Suche nach dem grausamen Mörder auf. Ihr Instinkt führt die beiden Ermittlerinnen tief in die dunklen Wälder der schwedischen Insel. Dort, im undurchdringlichen Dickicht, scheint eine namenlose Gefahr zu lauern. Und Sanna spürt, wie gleichzeitig auch die Schatten der Vergangenheit gnadenlos näherkriechen ... , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: Deutsche Erstausgabe, Erscheinungsjahr: 20230118, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Die Berling-und-Pedersen-Reihe#2#, Autoren: Grund, Maria, Übersetzung: Thiele, Sabine, Auflage/Ausgabe: Deutsche Erstausgabe, Seitenzahl/Blattzahl: 416, Keyword: 2023; bestseller; bestseller 2023; bestsellerliste; buch; bücher; camilla läckberg; faber pedersen; fuchsmädchen; gotland; hjorth rosenfeldt; jan beck; jo nesbø; johanna mo; krimi; kriminalromane; krimis; lars kepler; lina bengtsdotter; neuerscheinung; nordic noir; ragnar jónasson; schweden; schwedische krimis; skandinavische krimis; spannung; spiegel bestseller; spiegel-bestseller; spiegelbestseller; suspense; søren sveistrup; taschenbuch bestseller 2023; taschenbücher thriller; thriller; thriller bestseller 2023; thriller neuerscheinungen 2023; yrsa sigurdardóttir, Fachschema: Gotland / Roman, Erzählung, Fachkategorie: Thriller / Spannung~Belletristik in Übersetzung~Kriminalromane und Mystery, Region: Gotland, Zeitraum: 2020 bis 2029 n. Chr., Warengruppe: HC/Belletristik/Kriminalromane, Fachkategorie: Moderne und zeitgenössische Belletristik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Penguin TB Verlag, Verlag: Penguin TB Verlag, Verlag: Penguin, Länge: 207, Breite: 134, Höhe: 37, Gewicht: 494, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, eBook EAN: 9783641270698, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 15.00 € | Versand*: 0 €
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Didaktik für das Fach Englisch - Pädagogik, Sprachwissenschaft, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Stunde bettet sich in das letzte Drittel der Auseinanersetzung mit dem Thema ¿Terrorism¿. Die SUS haben in den vergangenen Stunden und in der Klausur über Themen wie ¿Suicide attacks in Israel¿, ¿Interpretations of the Qur¿an¿ und verschiedene Statements von Politikern wie G.Bush und K.Annan diskutiert und schriftliche Stellungnahmen erarbeitet. Ziel war es, neben der inhaltlichen Komponente, die SUS mit, für sie zum Teil neuen, Arbeits-Methoden zu konfrontieren. Dies haben die SUS sehr positiv aufgenommen. 
Hier setzt die heutige Stunde an. Die SUS werden an eine neue Methode des Lesens und Verstehens eines Textes herangeführt, das ¿Lerntempo-Duett¿. Bekannt ist dies bereits in Ansätzen aus der vorherigen Stunde, ohne das die SUS einen kompletten Durchlauf durch die Methode erfahren konnten, da die Texte zu lang waren. Der komplette Durchlauf mit kürzeren Texten und die Reflektion dieser Methode stehen daher im Vordergrund der heutigen Stunde. Inhaltlich knüpft die Auseinandersetzung mit dem ¿USA Patriot Act¿ an eine Rede von G.Bush an, über die die SUS vor der Klausur letzte Woche gesprochen haben. 
In den folgenden Stunden soll das Thena ¿Terrorism¿ beendet werden, die neu erlernte Methode aber aufgegriffen und weiter verwendet werden, was Konsequenzen für die Sicherung und Reflektion in der heutigen Stunde hat. (Goetzke, Sebastian)
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Didaktik für das Fach Englisch - Pädagogik, Sprachwissenschaft, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Stunde bettet sich in das letzte Drittel der Auseinanersetzung mit dem Thema ¿Terrorism¿. Die SUS haben in den vergangenen Stunden und in der Klausur über Themen wie ¿Suicide attacks in Israel¿, ¿Interpretations of the Qur¿an¿ und verschiedene Statements von Politikern wie G.Bush und K.Annan diskutiert und schriftliche Stellungnahmen erarbeitet. Ziel war es, neben der inhaltlichen Komponente, die SUS mit, für sie zum Teil neuen, Arbeits-Methoden zu konfrontieren. Dies haben die SUS sehr positiv aufgenommen. Hier setzt die heutige Stunde an. Die SUS werden an eine neue Methode des Lesens und Verstehens eines Textes herangeführt, das ¿Lerntempo-Duett¿. Bekannt ist dies bereits in Ansätzen aus der vorherigen Stunde, ohne das die SUS einen kompletten Durchlauf durch die Methode erfahren konnten, da die Texte zu lang waren. Der komplette Durchlauf mit kürzeren Texten und die Reflektion dieser Methode stehen daher im Vordergrund der heutigen Stunde. Inhaltlich knüpft die Auseinandersetzung mit dem ¿USA Patriot Act¿ an eine Rede von G.Bush an, über die die SUS vor der Klausur letzte Woche gesprochen haben. In den folgenden Stunden soll das Thena ¿Terrorism¿ beendet werden, die neu erlernte Methode aber aufgegriffen und weiter verwendet werden, was Konsequenzen für die Sicherung und Reflektion in der heutigen Stunde hat. (Goetzke, Sebastian)

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Didaktik für das Fach Englisch - Pädagogik, Sprachwissenschaft, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Stunde bettet sich in das letzte Drittel der Auseinanersetzung mit dem Thema ¿Terrorism¿. Die SUS haben in den vergangenen Stunden und in der Klausur über Themen wie ¿Suicide attacks in Israel¿, ¿Interpretations of the Qur¿an¿ und verschiedene Statements von Politikern wie G.Bush und K.Annan diskutiert und schriftliche Stellungnahmen erarbeitet. Ziel war es, neben der inhaltlichen Komponente, die SUS mit, für sie zum Teil neuen, Arbeits-Methoden zu konfrontieren. Dies haben die SUS sehr positiv aufgenommen. Hier setzt die heutige Stunde an. Die SUS werden an eine neue Methode des Lesens und Verstehens eines Textes herangeführt, das ¿Lerntempo-Duett¿. Bekannt ist dies bereits in Ansätzen aus der vorherigen Stunde, ohne das die SUS einen kompletten Durchlauf durch die Methode erfahren konnten, da die Texte zu lang waren. Der komplette Durchlauf mit kürzeren Texten und die Reflektion dieser Methode stehen daher im Vordergrund der heutigen Stunde. Inhaltlich knüpft die Auseinandersetzung mit dem ¿USA Patriot Act¿ an eine Rede von G.Bush an, über die die SUS vor der Klausur letzte Woche gesprochen haben. In den folgenden Stunden soll das Thena ¿Terrorism¿ beendet werden, die neu erlernte Methode aber aufgegriffen und weiter verwendet werden, was Konsequenzen für die Sicherung und Reflektion in der heutigen Stunde hat. , Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Didaktik für das Fach Englisch - Pädagogik, Sprachwissenschaft, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Stunde bettet sich in das letzte Drittel der Auseinanersetzung mit dem Thema ¿Terrorism¿. Die SUS haben in den vergangenen Stunden und in der Klausur über Themen wie ¿Suicide attacks in Israel¿, ¿Interpretations of the Qur¿an¿ und verschiedene Statements von Politikern wie G.Bush und K.Annan diskutiert und schriftliche Stellungnahmen erarbeitet. Ziel war es, neben der inhaltlichen Komponente, die SUS mit, für sie zum Teil neuen, Arbeits-Methoden zu konfrontieren. Dies haben die SUS sehr positiv aufgenommen. Hier setzt die heutige Stunde an. Die SUS werden an eine neue Methode des Lesens und Verstehens eines Textes herangeführt, das ¿Lerntempo-Duett¿. Bekannt ist dies bereits in Ansätzen aus der vorherigen Stunde, ohne das die SUS einen kompletten Durchlauf durch die Methode erfahren konnten, da die Texte zu lang waren. Der komplette Durchlauf mit kürzeren Texten und die Reflektion dieser Methode stehen daher im Vordergrund der heutigen Stunde. Inhaltlich knüpft die Auseinandersetzung mit dem ¿USA Patriot Act¿ an eine Rede von G.Bush an, über die die SUS vor der Klausur letzte Woche gesprochen haben. In den folgenden Stunden soll das Thena ¿Terrorism¿ beendet werden, die neu erlernte Methode aber aufgegriffen und weiter verwendet werden, was Konsequenzen für die Sicherung und Reflektion in der heutigen Stunde hat. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20081017, Produktform: Kartoniert, Beilage: Booklet, Autoren: Goetzke, Sebastian, Auflage: 08002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 16, Sprache: Englisch, Warengruppe: HC/Didaktik/Methodik/Schulpädagogik/Fachdidaktik, Fachkategorie: Fremdsprachenerwerb, Fremdsprachendidaktik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 2, Gewicht: 40, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783640186006, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 9.99 € | Versand*: 0 €
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese wissenschaftliche Hausarbeit soll das Management von Kernkompetenzen näher erläutern. Das Kapitel Eins beschäftigt dich einleitend mit der Beschreibung und der Bedeutung des strategischen Managements und der Kernkompetenzen allgemein. 
Unter 1.3 wird genauer differenziert in Basis- und Metakompetenzen, um die Komplexität des Kernkompetenz-Managements aufzugreifen. Der Schwerpunkt der Arbeit bildet das Kapitel zwei. Dort wird nun detailliert das Kernkompetenz-Management und der Kernkompetenz-Prozesse anhand der einzelnen Aufgaben dargestellt und der Zusammenhang zum strategischen Management herausgearbeitet. Die Aufgaben sind in der Gliederung nicht separat angezeigt, sondern im Text hervorgehoben. Abschließend wird dort die Rolle des Wissensmanagement erläutert. Das Kapitel drei beschäftigt sich mit dem Kernkompetenz-Controlling, um das Thema abzurunden. Anhand des roten Fadens beendet das Kapitel Vier das Thema des Kernkompetenz-Managements.

Es sollen also folgende Fragen im Laufe der Hausarbeit geklärt werden:

Was ist strategisches Management?
Was sind Kernkompetenzen und Kernprozesse?
Was ist de Bedeutung von Wissensmanagement?
Was heißt Kernkompetenz-Controlling?
Wie erfolgt die Umsetzung des Kernkompetenz-Managements?

Diese Hauarbeit ist in großen Teilen an die Literatur von Prof. Dr. Wilfried Krüger und Christian Homp ¿Kernkompetenz-Management ¿ Steigerung von Flexibilität und Schlagkraft im Wettbewerb¿ orientiert. Krüger und Homp haben sich ausführlich mit dem Thema Kernkompetenzen befasst und werden von zahlreichen anderen Management-Autoren zitiert. So ist die Auswahl anderer Literaturquellen sehr eingeschränkt. (Schlüter, Kristin~Sommer, Katja)
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese wissenschaftliche Hausarbeit soll das Management von Kernkompetenzen näher erläutern. Das Kapitel Eins beschäftigt dich einleitend mit der Beschreibung und der Bedeutung des strategischen Managements und der Kernkompetenzen allgemein. Unter 1.3 wird genauer differenziert in Basis- und Metakompetenzen, um die Komplexität des Kernkompetenz-Managements aufzugreifen. Der Schwerpunkt der Arbeit bildet das Kapitel zwei. Dort wird nun detailliert das Kernkompetenz-Management und der Kernkompetenz-Prozesse anhand der einzelnen Aufgaben dargestellt und der Zusammenhang zum strategischen Management herausgearbeitet. Die Aufgaben sind in der Gliederung nicht separat angezeigt, sondern im Text hervorgehoben. Abschließend wird dort die Rolle des Wissensmanagement erläutert. Das Kapitel drei beschäftigt sich mit dem Kernkompetenz-Controlling, um das Thema abzurunden. Anhand des roten Fadens beendet das Kapitel Vier das Thema des Kernkompetenz-Managements. Es sollen also folgende Fragen im Laufe der Hausarbeit geklärt werden: Was ist strategisches Management? Was sind Kernkompetenzen und Kernprozesse? Was ist de Bedeutung von Wissensmanagement? Was heißt Kernkompetenz-Controlling? Wie erfolgt die Umsetzung des Kernkompetenz-Managements? Diese Hauarbeit ist in großen Teilen an die Literatur von Prof. Dr. Wilfried Krüger und Christian Homp ¿Kernkompetenz-Management ¿ Steigerung von Flexibilität und Schlagkraft im Wettbewerb¿ orientiert. Krüger und Homp haben sich ausführlich mit dem Thema Kernkompetenzen befasst und werden von zahlreichen anderen Management-Autoren zitiert. So ist die Auswahl anderer Literaturquellen sehr eingeschränkt. (Schlüter, Kristin~Sommer, Katja)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese wissenschaftliche Hausarbeit soll das Management von Kernkompetenzen näher erläutern. Das Kapitel Eins beschäftigt dich einleitend mit der Beschreibung und der Bedeutung des strategischen Managements und der Kernkompetenzen allgemein. Unter 1.3 wird genauer differenziert in Basis- und Metakompetenzen, um die Komplexität des Kernkompetenz-Managements aufzugreifen. Der Schwerpunkt der Arbeit bildet das Kapitel zwei. Dort wird nun detailliert das Kernkompetenz-Management und der Kernkompetenz-Prozesse anhand der einzelnen Aufgaben dargestellt und der Zusammenhang zum strategischen Management herausgearbeitet. Die Aufgaben sind in der Gliederung nicht separat angezeigt, sondern im Text hervorgehoben. Abschließend wird dort die Rolle des Wissensmanagement erläutert. Das Kapitel drei beschäftigt sich mit dem Kernkompetenz-Controlling, um das Thema abzurunden. Anhand des roten Fadens beendet das Kapitel Vier das Thema des Kernkompetenz-Managements. Es sollen also folgende Fragen im Laufe der Hausarbeit geklärt werden: Was ist strategisches Management? Was sind Kernkompetenzen und Kernprozesse? Was ist de Bedeutung von Wissensmanagement? Was heißt Kernkompetenz-Controlling? Wie erfolgt die Umsetzung des Kernkompetenz-Managements? Diese Hauarbeit ist in großen Teilen an die Literatur von Prof. Dr. Wilfried Krüger und Christian Homp ¿Kernkompetenz-Management ¿ Steigerung von Flexibilität und Schlagkraft im Wettbewerb¿ orientiert. Krüger und Homp haben sich ausführlich mit dem Thema Kernkompetenzen befasst und werden von zahlreichen anderen Management-Autoren zitiert. So ist die Auswahl anderer Literaturquellen sehr eingeschränkt. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20090427, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Schlüter, Kristin~Sommer, Katja, Auflage: 09002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Management, Fachkategorie: Management und Managementtechniken, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783640311279, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem 1.1.2005 (in Ausnahmefällen ab dem 1.1.2007) müssen alle kapitalmarktorientierten Unternehmen ihre Konzernabschlüsse nach den IAS- bzw. IFRS-Rechnungslegungsvorschriften erstellen. Die internationale Rechnungslegung befindet sich in einer umfangreichen Reformphase, in der das IASB und das FASB eine Konvergenz der internationalen Rechnungslegungsvorschriften anstreben. 

Einen Reformschwerpunkt stellt das Projekt Business Combinations dar, das im Juli 2001 ins Leben gerufen wurde, um die US-GAAP- und IAS-Rechnungslegungs-vorschriften in Bezug auf Konzernabschlüsse zu konkretisieren und anzugleichen. IFRS 3 Business Combinations und die überarbeiteten Versionen des IAS 36 Impairment of Assets und IAS 38 Intangible Assets wurden im März 2004 eingeführt und damit die erste Projektphase beendet. Die Veröffentlichung der Standards hat grundlegende Änderungen zur Folge. Beispielsweise dürfen Unternehmenserwerbe nur noch nach der Erwerbsmethode (Purchase Method) dargestellt werden. Die Bilanzierung und Bewertung von immateriellen Vermögenswerten wurde konkretisiert. Darüber hinaus darf Goodwill nicht mehr planmäßig abgeschrieben werden, sondern muss einem jährlichen Werthaltigkeitstest (Impairment Test) unterzogen werden. 

Die Abkehr von der planmäßigen Abschreibung des Goodwills hat fundamentale Folgen für nationale und internationale Konzerne, denn die Bilanzposition Goodwill stellt eine Schlüsselgröße im Konzernabschluss dar. So betrug im Jahr 2003 der Goodwill der DAX-30-Unternehmen durchschnittlich 40% des bilanziell erfassten Eigenkapitals. Auch außenstehende Gesellschafter nehmen einen wichtigen Platz in der Konzernrechnungslegung ein. Im Jahr 2001 besaßen konzernfremde Gesellschafter in einzelnen DAX-30-Unternehmen über ein Drittel des Konzern-eigenkapitals. Die zweckadäquate Bewertung des Goodwills bei Vorhandensein von Minderheitenanteilen wird immer bedeutender. 

In dieser Arbeit soll die Frage geklärt werden, wie sich die neue Bewertung des Goodwills nach IFRS 3 in Verbindung mit IAS 36 auswirkt, wenn der Goodwill aus einem Unternehmenserwerb mit einer Beteiligung von weniger als 100% stammt und Minderheiten an dem erworbenen Unternehmen beteiligt sind. (Czogalla, Agnes)
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem 1.1.2005 (in Ausnahmefällen ab dem 1.1.2007) müssen alle kapitalmarktorientierten Unternehmen ihre Konzernabschlüsse nach den IAS- bzw. IFRS-Rechnungslegungsvorschriften erstellen. Die internationale Rechnungslegung befindet sich in einer umfangreichen Reformphase, in der das IASB und das FASB eine Konvergenz der internationalen Rechnungslegungsvorschriften anstreben. Einen Reformschwerpunkt stellt das Projekt Business Combinations dar, das im Juli 2001 ins Leben gerufen wurde, um die US-GAAP- und IAS-Rechnungslegungs-vorschriften in Bezug auf Konzernabschlüsse zu konkretisieren und anzugleichen. IFRS 3 Business Combinations und die überarbeiteten Versionen des IAS 36 Impairment of Assets und IAS 38 Intangible Assets wurden im März 2004 eingeführt und damit die erste Projektphase beendet. Die Veröffentlichung der Standards hat grundlegende Änderungen zur Folge. Beispielsweise dürfen Unternehmenserwerbe nur noch nach der Erwerbsmethode (Purchase Method) dargestellt werden. Die Bilanzierung und Bewertung von immateriellen Vermögenswerten wurde konkretisiert. Darüber hinaus darf Goodwill nicht mehr planmäßig abgeschrieben werden, sondern muss einem jährlichen Werthaltigkeitstest (Impairment Test) unterzogen werden. Die Abkehr von der planmäßigen Abschreibung des Goodwills hat fundamentale Folgen für nationale und internationale Konzerne, denn die Bilanzposition Goodwill stellt eine Schlüsselgröße im Konzernabschluss dar. So betrug im Jahr 2003 der Goodwill der DAX-30-Unternehmen durchschnittlich 40% des bilanziell erfassten Eigenkapitals. Auch außenstehende Gesellschafter nehmen einen wichtigen Platz in der Konzernrechnungslegung ein. Im Jahr 2001 besaßen konzernfremde Gesellschafter in einzelnen DAX-30-Unternehmen über ein Drittel des Konzern-eigenkapitals. Die zweckadäquate Bewertung des Goodwills bei Vorhandensein von Minderheitenanteilen wird immer bedeutender. In dieser Arbeit soll die Frage geklärt werden, wie sich die neue Bewertung des Goodwills nach IFRS 3 in Verbindung mit IAS 36 auswirkt, wenn der Goodwill aus einem Unternehmenserwerb mit einer Beteiligung von weniger als 100% stammt und Minderheiten an dem erworbenen Unternehmen beteiligt sind. (Czogalla, Agnes)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem 1.1.2005 (in Ausnahmefällen ab dem 1.1.2007) müssen alle kapitalmarktorientierten Unternehmen ihre Konzernabschlüsse nach den IAS- bzw. IFRS-Rechnungslegungsvorschriften erstellen. Die internationale Rechnungslegung befindet sich in einer umfangreichen Reformphase, in der das IASB und das FASB eine Konvergenz der internationalen Rechnungslegungsvorschriften anstreben. Einen Reformschwerpunkt stellt das Projekt Business Combinations dar, das im Juli 2001 ins Leben gerufen wurde, um die US-GAAP- und IAS-Rechnungslegungs-vorschriften in Bezug auf Konzernabschlüsse zu konkretisieren und anzugleichen. IFRS 3 Business Combinations und die überarbeiteten Versionen des IAS 36 Impairment of Assets und IAS 38 Intangible Assets wurden im März 2004 eingeführt und damit die erste Projektphase beendet. Die Veröffentlichung der Standards hat grundlegende Änderungen zur Folge. Beispielsweise dürfen Unternehmenserwerbe nur noch nach der Erwerbsmethode (Purchase Method) dargestellt werden. Die Bilanzierung und Bewertung von immateriellen Vermögenswerten wurde konkretisiert. Darüber hinaus darf Goodwill nicht mehr planmäßig abgeschrieben werden, sondern muss einem jährlichen Werthaltigkeitstest (Impairment Test) unterzogen werden. Die Abkehr von der planmäßigen Abschreibung des Goodwills hat fundamentale Folgen für nationale und internationale Konzerne, denn die Bilanzposition Goodwill stellt eine Schlüsselgröße im Konzernabschluss dar. So betrug im Jahr 2003 der Goodwill der DAX-30-Unternehmen durchschnittlich 40% des bilanziell erfassten Eigenkapitals. Auch außenstehende Gesellschafter nehmen einen wichtigen Platz in der Konzernrechnungslegung ein. Im Jahr 2001 besaßen konzernfremde Gesellschafter in einzelnen DAX-30-Unternehmen über ein Drittel des Konzern-eigenkapitals. Die zweckadäquate Bewertung des Goodwills bei Vorhandensein von Minderheitenanteilen wird immer bedeutender. In dieser Arbeit soll die Frage geklärt werden, wie sich die neue Bewertung des Goodwills nach IFRS 3 in Verbindung mit IAS 36 auswirkt, wenn der Goodwill aus einem Unternehmenserwerb mit einer Beteiligung von weniger als 100% stammt und Minderheiten an dem erworbenen Unternehmen beteiligt sind. , Die Bilanzierung und Bewertung nach den IAS- bzw. IFRS-Rechnungslegungsvorschriften , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070723, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Czogalla, Agnes, Auflage: 07002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Warengruppe: HC/Betriebswirtschaft, Fachkategorie: Rechnungswesen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638446921, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Ist "Tonikawa" beendet?

Nein, "Tonikawa: Over the Moon for You" ist noch nicht beendet. Die Serie wurde im Oktober 2020 gestartet und besteht aus insgesam...

Nein, "Tonikawa: Over the Moon for You" ist noch nicht beendet. Die Serie wurde im Oktober 2020 gestartet und besteht aus insgesamt 12 Episoden. Es ist jedoch möglich, dass eine zweite Staffel oder weitere Fortsetzungen geplant sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind diese Anime beendet?

Es tut mir leid, ich kann nicht wissen, welche Anime Sie meinen, da Sie keine spezifischen Titel angegeben haben. Bitte geben Sie...

Es tut mir leid, ich kann nicht wissen, welche Anime Sie meinen, da Sie keine spezifischen Titel angegeben haben. Bitte geben Sie mir die Namen der Anime, von denen Sie wissen möchten, ob sie beendet sind, und ich werde mein Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind diese Anime beendet?

Ohne spezifische Informationen über welche Anime du sprichst, kann ich keine genaue Antwort geben. Es gibt viele Anime-Serien, die...

Ohne spezifische Informationen über welche Anime du sprichst, kann ich keine genaue Antwort geben. Es gibt viele Anime-Serien, die bereits abgeschlossen sind, während andere noch laufen. Es ist am besten, die jeweiligen Anime-Serien zu überprüfen, um herauszufinden, ob sie abgeschlossen sind oder nicht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beendet man es?

Um eine Situation zu beenden, ist es wichtig, klar und direkt zu kommunizieren. Man sollte seine Absichten und Gefühle ehrlich aus...

Um eine Situation zu beenden, ist es wichtig, klar und direkt zu kommunizieren. Man sollte seine Absichten und Gefühle ehrlich ausdrücken und dabei respektvoll bleiben. Es ist auch wichtig, sich selbst und die eigenen Bedürfnisse zu respektieren und sich nicht in einer ungesunden oder unglücklichen Situation festzuhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Berufspädagogik), Veranstaltung: Organisatorische und rechtliche Grundlagen der Berufsausbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Wird das duale System in 10 Jahren noch existieren? Falls ja, so wie bisher oder sind tiefgreifende Veränderungen notwendig? Falls nein, wie sehen die Alternativen aus? Das duale System der Berufsausbildung ist Gegenstand einer kontroversen Auseinandersetzung geworden. Während die einen bei weiterem Stillstand befürchten, dass es zu einer unbedeutenden Restveranstaltung verfallen wird, meinen andere, dass die Kritikpunkte oft nicht neu sind , die Argumentationsbasis nicht stichhaltig ist, die Reformvorschläge nicht überzeugend sind und Alternativen nicht genannt werden. Das duale System befindet sich zur Zeit in einer eigenartigen Situation: Wie kein anderer Bildungsbereich wurde es in den letzten Jahren auffallend unterschiedlich beurteilt. Die Debatten werden dabei in unterschiedlichsten Foren geführt, beispielsweise von Wissenschaftlern, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden und anderen Interessenvertretern. 

In dieser Hausarbeit soll zunächst das duale System ausführlich beschrieben werden: Begonnen wird mit der Einordnung des dualen Systems in die Berufsbildung. Anschließend werden die grundlegenden Kennzeichen sowie die besonderen Kennzeichen der Ausbildung im Betrieb und der Berufsschule dargestellt. Nachdem kurz auf die notwendige Zusammenarbeit zwischen diesen beiden Ausbildungsträgern eingegangen wurde, wird eine der Hauptursachen der Krise des dualen Systems beschrieben: Seine historische Entwicklung. Das traditionell geprägte deutsche Ausbildungssystem musste sich in der letzten Zeit grundlegenden Veränderungsprozessen stellen. Ob dadurch für das bis dahin so hoch gelobte duale System ein Reformbedarf entstanden ist, soll im dritten Kapitel analysiert werden. Thema des vierten Kapitels sind die am häufigsten genannten Stärken und Schwächen. Dabei überwiegt der Anteil derjenigen, die das duale System in einer Krise sehen. Deshalb soll anschließend versucht werden, die Ursachen dieser Krise zu finden. Darauffolgend werden einige der Reformvorschläge näher betrachtet. Dabei soll deutlich werden, dass die Meinungen der Interessenvertreter in vielen wichtigen Fragen sehr unterschiedlich sind. Ein Konsens aller ist mehr als fraglich. Mit einem kritischen Ausblick wird die Hausarbeit beendet. (Darko, Anthony)
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Berufspädagogik), Veranstaltung: Organisatorische und rechtliche Grundlagen der Berufsausbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Wird das duale System in 10 Jahren noch existieren? Falls ja, so wie bisher oder sind tiefgreifende Veränderungen notwendig? Falls nein, wie sehen die Alternativen aus? Das duale System der Berufsausbildung ist Gegenstand einer kontroversen Auseinandersetzung geworden. Während die einen bei weiterem Stillstand befürchten, dass es zu einer unbedeutenden Restveranstaltung verfallen wird, meinen andere, dass die Kritikpunkte oft nicht neu sind , die Argumentationsbasis nicht stichhaltig ist, die Reformvorschläge nicht überzeugend sind und Alternativen nicht genannt werden. Das duale System befindet sich zur Zeit in einer eigenartigen Situation: Wie kein anderer Bildungsbereich wurde es in den letzten Jahren auffallend unterschiedlich beurteilt. Die Debatten werden dabei in unterschiedlichsten Foren geführt, beispielsweise von Wissenschaftlern, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden und anderen Interessenvertretern. In dieser Hausarbeit soll zunächst das duale System ausführlich beschrieben werden: Begonnen wird mit der Einordnung des dualen Systems in die Berufsbildung. Anschließend werden die grundlegenden Kennzeichen sowie die besonderen Kennzeichen der Ausbildung im Betrieb und der Berufsschule dargestellt. Nachdem kurz auf die notwendige Zusammenarbeit zwischen diesen beiden Ausbildungsträgern eingegangen wurde, wird eine der Hauptursachen der Krise des dualen Systems beschrieben: Seine historische Entwicklung. Das traditionell geprägte deutsche Ausbildungssystem musste sich in der letzten Zeit grundlegenden Veränderungsprozessen stellen. Ob dadurch für das bis dahin so hoch gelobte duale System ein Reformbedarf entstanden ist, soll im dritten Kapitel analysiert werden. Thema des vierten Kapitels sind die am häufigsten genannten Stärken und Schwächen. Dabei überwiegt der Anteil derjenigen, die das duale System in einer Krise sehen. Deshalb soll anschließend versucht werden, die Ursachen dieser Krise zu finden. Darauffolgend werden einige der Reformvorschläge näher betrachtet. Dabei soll deutlich werden, dass die Meinungen der Interessenvertreter in vielen wichtigen Fragen sehr unterschiedlich sind. Ein Konsens aller ist mehr als fraglich. Mit einem kritischen Ausblick wird die Hausarbeit beendet. (Darko, Anthony)

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Berufspädagogik), Veranstaltung: Organisatorische und rechtliche Grundlagen der Berufsausbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Wird das duale System in 10 Jahren noch existieren? Falls ja, so wie bisher oder sind tiefgreifende Veränderungen notwendig? Falls nein, wie sehen die Alternativen aus? Das duale System der Berufsausbildung ist Gegenstand einer kontroversen Auseinandersetzung geworden. Während die einen bei weiterem Stillstand befürchten, dass es zu einer unbedeutenden Restveranstaltung verfallen wird, meinen andere, dass die Kritikpunkte oft nicht neu sind , die Argumentationsbasis nicht stichhaltig ist, die Reformvorschläge nicht überzeugend sind und Alternativen nicht genannt werden. Das duale System befindet sich zur Zeit in einer eigenartigen Situation: Wie kein anderer Bildungsbereich wurde es in den letzten Jahren auffallend unterschiedlich beurteilt. Die Debatten werden dabei in unterschiedlichsten Foren geführt, beispielsweise von Wissenschaftlern, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden und anderen Interessenvertretern. In dieser Hausarbeit soll zunächst das duale System ausführlich beschrieben werden: Begonnen wird mit der Einordnung des dualen Systems in die Berufsbildung. Anschließend werden die grundlegenden Kennzeichen sowie die besonderen Kennzeichen der Ausbildung im Betrieb und der Berufsschule dargestellt. Nachdem kurz auf die notwendige Zusammenarbeit zwischen diesen beiden Ausbildungsträgern eingegangen wurde, wird eine der Hauptursachen der Krise des dualen Systems beschrieben: Seine historische Entwicklung. Das traditionell geprägte deutsche Ausbildungssystem musste sich in der letzten Zeit grundlegenden Veränderungsprozessen stellen. Ob dadurch für das bis dahin so hoch gelobte duale System ein Reformbedarf entstanden ist, soll im dritten Kapitel analysiert werden. Thema des vierten Kapitels sind die am häufigsten genannten Stärken und Schwächen. Dabei überwiegt der Anteil derjenigen, die das duale System in einer Krise sehen. Deshalb soll anschließend versucht werden, die Ursachen dieser Krise zu finden. Darauffolgend werden einige der Reformvorschläge näher betrachtet. Dabei soll deutlich werden, dass die Meinungen der Interessenvertreter in vielen wichtigen Fragen sehr unterschiedlich sind. Ein Konsens aller ist mehr als fraglich. Mit einem kritischen Ausblick wird die Hausarbeit beendet. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070803, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Darko, Anthony, Auflage: 07002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Keyword: Organisatorische; Grundlagen, Warengruppe: HC/Erwachsenenbildung, Fachkategorie: Lehrerausbildung, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638201339, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,0, Universität Wien (Institut für Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Languedoc- Roussillon liegt im Süden Frankreichs und zieht sich von der katalanisch- spanischen Grenze über die Mittelmeerküste bis zu den Cevennen. Politisch ist das Languedoc- Roussillon in fünf Départements eingeteilt, dem katalanischen Département Pyrénées Orientales mit der Hauptstadt Perpignan und den vier okzitanischen Départements Aude (Carcassonne), Gard (Nimes), Lozere (Mende) und Héraut (Montpellier). Montpellier ist gleichzeitig auch die Hauptstadt der Region. Die Region hat eine Fläche von 27.376 km2 und 2.295.648 Einwohner (Volkszählung 1999). Die Bevölkerungsdichte beträgt damit 84 Einwohner/km2. Hauptort der Region ist Montepellier. Die heutigen Départements Aude, Gard, Hérault und Lozère waren bis 1789 Teil der historischen Provinz Languedoc2, das heutige Département Pyrénées Orientales bildete historischen Provinz Roussillon.3

Die gesetzlich wahrgenommenen Minderheitensprachen4 in der Region Languedoc- Roussillon sind das Okzitanische und das Katalanische5. Typologisch gehört das Okzitanische6 zusammen mit dem nahe verwandten Katalanischen in die Gruppe der romanischen Sprachen.7

Der Status und die politische Stellung des Katalanischen und Okzitanischen im Languedoc- Roussillon ist vergleichbar mit dem anderer Minderheitensprachen in Frankreich; seit verhältnismäßig wenigen Jahren stehen das Okzitanische, Katalanische und die anderen Minderheitensprachen Frankreichs vor einer neuen Situation: die brutale und offene Linguizidpolitik des französischen Staates kann als beendet angesehen werden8. Das heißt aber nicht, dass Frankreich nun auf einmal an der Erhaltung der Sprachenvielfalt interessiert wäre. Offensichtlich ist man auf Regierungsebene überzeugt, dass der bisher angerichtete Schaden ohnehin von selbst das Aussterben der sogenannten Regionalsprachen bewirken würde und dass einfaches untätiges Zusehen bei diesem Prozess eventuell sogar als positive Geste gewertet werden würde. Immerhin hat Frankreich als einziges Land außer Griechenland die EU- Charta über Minderheitenrechte nicht unterzeichnet, mit der originellen Begründung, in Frankreich gebe es keine Minderheiten, nur Franzosen.9

In dieser Arbeit werde ich nun versuchen, das Augenmerk mehr auf die Situation des Okzitanischen richtend, die Maßnahmen in Richtung einer regionalen Sprachenpolitik in der Region Languedoc- Roussillon in den 80er und 90er Jahren, die in dieser Region gesetzt wurden, darzulegen und zu analysieren. (Puskasu, Petre)
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,0, Universität Wien (Institut für Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Languedoc- Roussillon liegt im Süden Frankreichs und zieht sich von der katalanisch- spanischen Grenze über die Mittelmeerküste bis zu den Cevennen. Politisch ist das Languedoc- Roussillon in fünf Départements eingeteilt, dem katalanischen Département Pyrénées Orientales mit der Hauptstadt Perpignan und den vier okzitanischen Départements Aude (Carcassonne), Gard (Nimes), Lozere (Mende) und Héraut (Montpellier). Montpellier ist gleichzeitig auch die Hauptstadt der Region. Die Region hat eine Fläche von 27.376 km2 und 2.295.648 Einwohner (Volkszählung 1999). Die Bevölkerungsdichte beträgt damit 84 Einwohner/km2. Hauptort der Region ist Montepellier. Die heutigen Départements Aude, Gard, Hérault und Lozère waren bis 1789 Teil der historischen Provinz Languedoc2, das heutige Département Pyrénées Orientales bildete historischen Provinz Roussillon.3 Die gesetzlich wahrgenommenen Minderheitensprachen4 in der Region Languedoc- Roussillon sind das Okzitanische und das Katalanische5. Typologisch gehört das Okzitanische6 zusammen mit dem nahe verwandten Katalanischen in die Gruppe der romanischen Sprachen.7 Der Status und die politische Stellung des Katalanischen und Okzitanischen im Languedoc- Roussillon ist vergleichbar mit dem anderer Minderheitensprachen in Frankreich; seit verhältnismäßig wenigen Jahren stehen das Okzitanische, Katalanische und die anderen Minderheitensprachen Frankreichs vor einer neuen Situation: die brutale und offene Linguizidpolitik des französischen Staates kann als beendet angesehen werden8. Das heißt aber nicht, dass Frankreich nun auf einmal an der Erhaltung der Sprachenvielfalt interessiert wäre. Offensichtlich ist man auf Regierungsebene überzeugt, dass der bisher angerichtete Schaden ohnehin von selbst das Aussterben der sogenannten Regionalsprachen bewirken würde und dass einfaches untätiges Zusehen bei diesem Prozess eventuell sogar als positive Geste gewertet werden würde. Immerhin hat Frankreich als einziges Land außer Griechenland die EU- Charta über Minderheitenrechte nicht unterzeichnet, mit der originellen Begründung, in Frankreich gebe es keine Minderheiten, nur Franzosen.9 In dieser Arbeit werde ich nun versuchen, das Augenmerk mehr auf die Situation des Okzitanischen richtend, die Maßnahmen in Richtung einer regionalen Sprachenpolitik in der Region Languedoc- Roussillon in den 80er und 90er Jahren, die in dieser Region gesetzt wurden, darzulegen und zu analysieren. (Puskasu, Petre)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,0, Universität Wien (Institut für Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Languedoc- Roussillon liegt im Süden Frankreichs und zieht sich von der katalanisch- spanischen Grenze über die Mittelmeerküste bis zu den Cevennen. Politisch ist das Languedoc- Roussillon in fünf Départements eingeteilt, dem katalanischen Département Pyrénées Orientales mit der Hauptstadt Perpignan und den vier okzitanischen Départements Aude (Carcassonne), Gard (Nimes), Lozere (Mende) und Héraut (Montpellier). Montpellier ist gleichzeitig auch die Hauptstadt der Region. Die Region hat eine Fläche von 27.376 km2 und 2.295.648 Einwohner (Volkszählung 1999). Die Bevölkerungsdichte beträgt damit 84 Einwohner/km2. Hauptort der Region ist Montepellier. Die heutigen Départements Aude, Gard, Hérault und Lozère waren bis 1789 Teil der historischen Provinz Languedoc2, das heutige Département Pyrénées Orientales bildete historischen Provinz Roussillon.3 Die gesetzlich wahrgenommenen Minderheitensprachen4 in der Region Languedoc- Roussillon sind das Okzitanische und das Katalanische5. Typologisch gehört das Okzitanische6 zusammen mit dem nahe verwandten Katalanischen in die Gruppe der romanischen Sprachen.7 Der Status und die politische Stellung des Katalanischen und Okzitanischen im Languedoc- Roussillon ist vergleichbar mit dem anderer Minderheitensprachen in Frankreich; seit verhältnismäßig wenigen Jahren stehen das Okzitanische, Katalanische und die anderen Minderheitensprachen Frankreichs vor einer neuen Situation: die brutale und offene Linguizidpolitik des französischen Staates kann als beendet angesehen werden8. Das heißt aber nicht, dass Frankreich nun auf einmal an der Erhaltung der Sprachenvielfalt interessiert wäre. Offensichtlich ist man auf Regierungsebene überzeugt, dass der bisher angerichtete Schaden ohnehin von selbst das Aussterben der sogenannten Regionalsprachen bewirken würde und dass einfaches untätiges Zusehen bei diesem Prozess eventuell sogar als positive Geste gewertet werden würde. Immerhin hat Frankreich als einziges Land außer Griechenland die EU- Charta über Minderheitenrechte nicht unterzeichnet, mit der originellen Begründung, in Frankreich gebe es keine Minderheiten, nur Franzosen.9 In dieser Arbeit werde ich nun versuchen, das Augenmerk mehr auf die Situation des Okzitanischen richtend, die Maßnahmen in Richtung einer regionalen Sprachenpolitik in der Region Languedoc- Roussillon in den 80er und 90er Jahren, die in dieser Region gesetzt wurden, darzulegen und zu analysieren. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070906, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Puskasu, Petre, Auflage: 07002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 24, Sprache: Französisch, Warengruppe: HC/Sprachwissenschaft/Allg. u. vergl. Sprachwiss., Fachkategorie: Fremdsprachenerwerb, Fremdsprachendidaktik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 3, Gewicht: 51, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politisches System Deutschlands, Note: 1,0, Universität Bremen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die soziale und politische Entwicklung Deutschland seit 1945, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Rundfunk ist ein wesentliches Element unserer heutigen Gesellschaft. Ein Leben ohne Radio und Fernsehen ist nahezu unvorstellbar. Wir vertrauen ihren Nachrichten, glauben meistens an das, was uns erzählt wird und bauen darauf, dass wir durch sie alles Wichtige über Leben und Welt erfahren. Wer hinter den Kulissen dieser mächtigen Medienmaschinerie steht, wie sie gesteuert und kontrolliert wird und ihren Weg in unser Auge und Ohr findet ist für viele schwer verständlich und leider oftmals auch nicht von Interessant. Dabei handelt es sich bei den Medien um eine wichtige Errungenschaft der Demokratie. 
Das deutsche Rundfunksystem befindet sich seit seiner Einrichtung in der Nachkriegszeit in einer Phase stetigen Wandels. Waren es zunächst nur Wandlungen innerhalb eines - nämlich des öffentlich-rechtlichen Systems, so läutete die Medienwende in den 80er Jahren eine äußere Wandlung ein: Die Entstehung des dualen Rundfunksystems. Die beiden Säulen dieses Systems versuchen sich nun seit fast 20 Jahren nahezu antagonistisch zu etablieren und durchschreiten dabei einen Weg aus Gerichtsurteilen, institutionellen und föderalen Konflikten. Nach der Einmischung der Europäischen Union steht dieses System und vor allem sein öffentlich-rechtlicher Teilbereich vor einer ungewissen Zukunft. 
 
Meine Arbeit widmet sich dem dualen Rundfunksystem und seinen Problemen und wirft hierbei ein besonderes Augenmerk auf den öffentlich-rechtlichen Bereich. Sie wird mit der Entwicklung des Systems beginnen und anschließend die beiden Säulen ¿öffentlich-rechtlicher¿ und ¿kommerzieller¿ Rundfunk vorstellen und erläutern. Dann widmet sie sich der Problematik des Systems, indem die Verfassungsgrundlagen und das gedachte Ideal vorgestellt werden, um anschließend die meiner Meinung nach grundlegendsten Problemen des dualen Rundfunksystems aufzuzeigen: Die ungenaue Rechtslage und Zuständigkeit, der Konflikt um Werbeeinnahmen, Gebührenfinanzierung und Wettbewerb, sowie die Diskrepanz von geforderter Qualität und notwendiger Quote. Beendet wird dieses Kapitel mit einem Ausblick auf die aktuellsten Entwicklungen. Abschließend will ich versuchen die Frage zu beantworten, ob der öffentlich-rechtliche Rundfunk im jetzigen dualen System noch eine Zukunft hat. (Frech, Jannis)
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politisches System Deutschlands, Note: 1,0, Universität Bremen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die soziale und politische Entwicklung Deutschland seit 1945, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Rundfunk ist ein wesentliches Element unserer heutigen Gesellschaft. Ein Leben ohne Radio und Fernsehen ist nahezu unvorstellbar. Wir vertrauen ihren Nachrichten, glauben meistens an das, was uns erzählt wird und bauen darauf, dass wir durch sie alles Wichtige über Leben und Welt erfahren. Wer hinter den Kulissen dieser mächtigen Medienmaschinerie steht, wie sie gesteuert und kontrolliert wird und ihren Weg in unser Auge und Ohr findet ist für viele schwer verständlich und leider oftmals auch nicht von Interessant. Dabei handelt es sich bei den Medien um eine wichtige Errungenschaft der Demokratie. Das deutsche Rundfunksystem befindet sich seit seiner Einrichtung in der Nachkriegszeit in einer Phase stetigen Wandels. Waren es zunächst nur Wandlungen innerhalb eines - nämlich des öffentlich-rechtlichen Systems, so läutete die Medienwende in den 80er Jahren eine äußere Wandlung ein: Die Entstehung des dualen Rundfunksystems. Die beiden Säulen dieses Systems versuchen sich nun seit fast 20 Jahren nahezu antagonistisch zu etablieren und durchschreiten dabei einen Weg aus Gerichtsurteilen, institutionellen und föderalen Konflikten. Nach der Einmischung der Europäischen Union steht dieses System und vor allem sein öffentlich-rechtlicher Teilbereich vor einer ungewissen Zukunft. Meine Arbeit widmet sich dem dualen Rundfunksystem und seinen Problemen und wirft hierbei ein besonderes Augenmerk auf den öffentlich-rechtlichen Bereich. Sie wird mit der Entwicklung des Systems beginnen und anschließend die beiden Säulen ¿öffentlich-rechtlicher¿ und ¿kommerzieller¿ Rundfunk vorstellen und erläutern. Dann widmet sie sich der Problematik des Systems, indem die Verfassungsgrundlagen und das gedachte Ideal vorgestellt werden, um anschließend die meiner Meinung nach grundlegendsten Problemen des dualen Rundfunksystems aufzuzeigen: Die ungenaue Rechtslage und Zuständigkeit, der Konflikt um Werbeeinnahmen, Gebührenfinanzierung und Wettbewerb, sowie die Diskrepanz von geforderter Qualität und notwendiger Quote. Beendet wird dieses Kapitel mit einem Ausblick auf die aktuellsten Entwicklungen. Abschließend will ich versuchen die Frage zu beantworten, ob der öffentlich-rechtliche Rundfunk im jetzigen dualen System noch eine Zukunft hat. (Frech, Jannis)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politisches System Deutschlands, Note: 1,0, Universität Bremen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die soziale und politische Entwicklung Deutschland seit 1945, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Rundfunk ist ein wesentliches Element unserer heutigen Gesellschaft. Ein Leben ohne Radio und Fernsehen ist nahezu unvorstellbar. Wir vertrauen ihren Nachrichten, glauben meistens an das, was uns erzählt wird und bauen darauf, dass wir durch sie alles Wichtige über Leben und Welt erfahren. Wer hinter den Kulissen dieser mächtigen Medienmaschinerie steht, wie sie gesteuert und kontrolliert wird und ihren Weg in unser Auge und Ohr findet ist für viele schwer verständlich und leider oftmals auch nicht von Interessant. Dabei handelt es sich bei den Medien um eine wichtige Errungenschaft der Demokratie. Das deutsche Rundfunksystem befindet sich seit seiner Einrichtung in der Nachkriegszeit in einer Phase stetigen Wandels. Waren es zunächst nur Wandlungen innerhalb eines - nämlich des öffentlich-rechtlichen Systems, so läutete die Medienwende in den 80er Jahren eine äußere Wandlung ein: Die Entstehung des dualen Rundfunksystems. Die beiden Säulen dieses Systems versuchen sich nun seit fast 20 Jahren nahezu antagonistisch zu etablieren und durchschreiten dabei einen Weg aus Gerichtsurteilen, institutionellen und föderalen Konflikten. Nach der Einmischung der Europäischen Union steht dieses System und vor allem sein öffentlich-rechtlicher Teilbereich vor einer ungewissen Zukunft. Meine Arbeit widmet sich dem dualen Rundfunksystem und seinen Problemen und wirft hierbei ein besonderes Augenmerk auf den öffentlich-rechtlichen Bereich. Sie wird mit der Entwicklung des Systems beginnen und anschließend die beiden Säulen ¿öffentlich-rechtlicher¿ und ¿kommerzieller¿ Rundfunk vorstellen und erläutern. Dann widmet sie sich der Problematik des Systems, indem die Verfassungsgrundlagen und das gedachte Ideal vorgestellt werden, um anschließend die meiner Meinung nach grundlegendsten Problemen des dualen Rundfunksystems aufzuzeigen: Die ungenaue Rechtslage und Zuständigkeit, der Konflikt um Werbeeinnahmen, Gebührenfinanzierung und Wettbewerb, sowie die Diskrepanz von geforderter Qualität und notwendiger Quote. Beendet wird dieses Kapitel mit einem Ausblick auf die aktuellsten Entwicklungen. Abschließend will ich versuchen die Frage zu beantworten, ob der öffentlich-rechtliche Rundfunk im jetzigen dualen System noch eine Zukunft hat. , Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politisches System Deutschlands, Note: 1,0, Universität Bremen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die soziale und politische Entwicklung Deutschland seit 1945, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Rundfunk ist ein wesentliches Element unserer heutigen Gesellschaft. Ein Leben ohne Radio und Fernsehen ist nahezu unvorstellbar. Wir vertrauen ihren Nachrichten, glauben meistens an das, was uns erzählt wird und bauen darauf, dass wir durch sie alles Wichtige über Leben und Welt erfahren. Wer hinter den Kulissen dieser mächtigen Medienmaschinerie steht, wie sie gesteuert und kontrolliert wird und ihren Weg in unser Auge und Ohr findet ist für viele schwer verständlich und leider oftmals auch nicht von Interessant. Dabei handelt es sich bei den Medien um eine wichtige Errungenschaft der Demokratie. Das deutsche Rundfunksystem befindet sich seit seiner Einrichtung in der Nachkriegszeit in einer Phase stetigen Wandels. Waren es zunächst nur Wandlungen innerhalb eines - nämlich des öffentlich-rechtlichen Systems, so läutete die Medienwende in den 80er Jahren eine äußere Wandlung ein: Die Entstehung des dualen Rundfunksystems. Die beiden Säulen dieses Systems versuchen sich nun seit fast 20 Jahren nahezu antagonistisch zu etablieren und durchschreiten dabei einen Weg aus Gerichtsurteilen, institutionellen und föderalen Konflikten. Nach der Einmischung der Europäischen Union steht dieses System und vor allem sein öffentlich-rechtlicher Teilbereich vor einer ungewissen Zukunft. Meine Arbeit widmet sich dem dualen Rundfunksystem und seinen Problemen und wirft hierbei ein besonderes Augenmerk auf den öffentlich-rechtlichen Bereich. Sie wird mit der Entwicklung des Systems beginnen und anschließend die beiden Säulen ¿öffentlich-rechtlicher¿ und ¿kommerzieller¿ Rundfunk vorstellen und erläutern. Dann widmet sie sich der Problematik des Systems, indem die Verfassungsgrundlagen und das gedachte Ideal vorgestellt werden, um anschließend die meiner Meinung nach grundlegendsten Problemen des dualen Rundfunksystems aufzuzeigen: Die ungenaue Rechtslage und Zuständigkeit, der Konflikt um Werbeeinnahmen, Gebührenfinanzierung und Wettbewerb, sowie die Diskrepanz von geforderter Qualität und notwendiger Quote. Beendet wird dieses Kapitel mit einem Ausblick auf die aktuellsten Entwicklungen. Abschließend will ich versuchen die Frage zu beantworten, ob der öffentlich-rechtliche Rundfunk im jetzigen dualen System noch eine Zukunft hat. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20080115, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Frech, Jannis, Auflage: 08002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 28, Keyword: Einführung; Entwicklung, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft, Fachkategorie: Vergleichende Politikwissenschaften, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 3, Gewicht: 56, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €

Wie beendet ihr Telefonate?

Als KI-Assistent kann ich keine Telefonate führen, aber üblicherweise beenden Menschen Telefonate höflich, indem sie sich bedanken...

Als KI-Assistent kann ich keine Telefonate führen, aber üblicherweise beenden Menschen Telefonate höflich, indem sie sich bedanken, eine Verabschiedung aussprechen und auflegen. Manche Menschen geben auch noch einen Ausblick auf das nächste Gespräch oder vereinbaren einen Termin.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist "Gangsta" schon beendet?

"Gangsta" ist eine Manga-Serie, die von 2011 bis 2016 veröffentlicht wurde. Die Serie wurde jedoch nicht abgeschlossen und es gibt...

"Gangsta" ist eine Manga-Serie, die von 2011 bis 2016 veröffentlicht wurde. Die Serie wurde jedoch nicht abgeschlossen und es gibt keine Pläne für eine Fortsetzung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Gangsta schon beendet?

Nein, die Serie "Gangsta" ist nicht abgeschlossen. Es wurde jedoch keine offizielle Ankündigung für eine Fortsetzung gemacht. Die...

Nein, die Serie "Gangsta" ist nicht abgeschlossen. Es wurde jedoch keine offizielle Ankündigung für eine Fortsetzung gemacht. Die Produktion der Serie wurde aufgrund von Problemen beim Studio und der Gesundheit des Autors vorübergehend eingestellt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beendet man Schach?

Schach endet auf verschiedene Arten. Eine Möglichkeit ist, dass ein Spieler den gegnerischen König schachmatt setzt, was bedeutet,...

Schach endet auf verschiedene Arten. Eine Möglichkeit ist, dass ein Spieler den gegnerischen König schachmatt setzt, was bedeutet, dass der König bedroht ist und keine Möglichkeit hat, diesem Angriff zu entkommen. Eine andere Möglichkeit ist ein Remis, bei dem das Spiel unentschieden endet, zum Beispiel wenn beide Spieler sich auf ein Unentschieden einigen oder wenn eine bestimmte Stellung entsteht, die zu einem Remis führt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.